Berufsprüfung BP

Die Berufsprüfung (BP) ermöglicht Personen mit Berufserfahrung eine Vertiefung oder Erweiterung in einem Fachgebiet und schliesst mit einem eidgenössischen Fachausweis auf Tertiärstufe ab. Sie setzt mindestens einen einschlägigen EFZ-Abschluss auf der Sekundarstufe II sowie einige Jahre einschlägige Berufserfahrung voraus. Über die jeweiligen Zulassungsbedingungen, Eignungsabklärungen und Aufnahmeverfahren geben die jeweiligen Bildungsinstitutionen sowie das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Auskunft.

Folgende Berufsprüfungen sind im Bereich Gesundheit und Soziales möglich:

OdA GS Thurgau

Marktplatz 1

Postfach 280

8570 Weinfelden

Tel. 058 346 13 46

info@odags-tg.ch