Nachdiplomstudium NDS

Die ehemaligen Zusatzausbildungen in Anästhesie, Notfall und Intensivpflege wurden in Nachdiplomstudien überführt. Ein Nachdiplomstudium (NDS) kann als fachspezifische Weiterbildung nach einem Abschluss auf Tertiärstufe B – Höhere Fachschule (HF) oder Fachhochschule (FH) – besucht werden und schliesst mit einem „Diplom NDS HF“ ab. Über die jeweiligen Zulassungsbedingungen, Eignungsabklärungen und Aufnahmeverfahren geben die jeweiligen Bildungsinstitutionen sowie das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) Auskunft.

Im Gesundheitsbereich gibt es u.a. folgende Nachdiplomstudiengänge:

Weitere Informationen über diese Nachdiplomstudiengänge finden sich bei OdASanté.

OdA GS Thurgau

Marktplatz 1

Postfach 280

8570 Weinfelden

Tel. 058 346 13 46

info@odags-tg.ch