Fachfrau/mann Betreuung (FaBe) EFZ, verkürzt

Wenn Sie das 22. Lebensjahr vollendet haben und über eine mindestens zweijährige Praxis in Form einer Anstellung von 60 Prozent oder mehr im Berufsfeld Pflege und Betreuung verfügen, kann die Berufslehre um ein Jahr verkürzt werden. Sie findet, wie die 3-jährige Ausbildung, an drei Lernorten statt: im Lehrbetrieb, an der Berufsschule (BfGS) und in den überbetrieblichen Kursen bei der OdA GS Thurgau. Je nach Vorbildung kann eine Dispensation des Allgemeinbildenden Unterrichts (ABU) beantragt werden.

Ausbildungsrelevante Dokumente für Lernende und Betriebe sind ab Sommer 2018 auf OdAOrg aufgeschaltet.