Abschlüsse 2020; IPA gestoppt

21.04.2020

Den diesjährigen Lehrabgängerinnen und Lehrabgängern wird der Berufsabschluss ermöglicht. 

  • Für sämtliche Berufe gilt: schulische Prüfungen (Berufskenntnisse und Allgemeinbildung) finden nicht statt. Es zählen die Erfahrungsnoten.
  • Für die Überprüfung der praktischen Arbeiten wurde heute pro Beruf national eine Variante festgelegt.
  • Für die Berufe AGS, FaBe und FaGe gilt die Variante 3: daher werden IPA gestoppt. Verantwortliche Fachkräfte werden in den nächsten Tagen durch die ChefexpertInnen über das weitere Vorgehen informiert.

Wir sind stolz auf Lernende, Betriebe, ExpertInnen, ChefexpertInnen, Berufsfachschule und Prüfungsleiter; alle haben im Kanton Thurgau an die Durchführung der Abschlussprüfungen geglaubt und diese bis zum heutigen Tag ermöglicht. 

Bitte melden Sie sich aktuell nicht mit Fragen. Die Detailausarbeitung der national verfügten Variante erfolgt in den nächsten Tagen. Die ChefexpertInnen werden baldmöglichst informieren.