Massnahmen gegen den Fachkräftemangel in der Pflege

31.12.2016

An seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 hat der Bundesrat entschieden, im Rahmen der Fachkräfteinitiative (FKI) das Image der Langzeitpflege zu fördern sowie Kurse für den Wiedereinstieg und konkrete Verbesserungen der Arbeitsumgebung finanziell zu unterstützen. OdASanté begrüsst diesen Entscheid.

Gemäss einer Information des Staatssekretariates für Bildung, Forschung und Innovation SBFI und des Bundesamtes für Gesundheit BAG sollen unter der Federführung des SBFI der Bund und die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) ab 2018 eine Kampagne lancieren, um das Image der Ausbildungen und der Karriere in der Langzeitpflege zu verbessern. Der Verband Heime und Institutionen Schweiz Curaviva als Mitglied von OdASanté hat sich in dieser Sache im Vorfeld stark engagiert.

OdASanté, in der Rolle als Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit, wird sich mit ihrem Wissen und ihrem Netzwerk an der Umsetzung der in diesem Rahmen definierten Massnahmen beteiligen.

Die Medienmitteilung des SBFI und BAG vom 9. Dezember 2016 finden Sie hier.